Betreuung

Mittagsbetreuung

 

DSCN1363

Auch in diesem Schuljahr findet eine Mittagsbetreuung durch Frau Doris Kawalek und Frau Marie-Luise Grundner in der Zeit von 11:20 bis 14:00 Uhr statt.  Es wird gespielt und gebastelt. Hier werden keine Hausaufgaben gemacht. Von Montag bis Freitag kann zusätzlich ein warmes Mittagessen gebucht werden.

Hauptsächlich werden ganz tolle Sachen zu Ostern oder Weihnachten gefertigt. Den Kindern macht es unheimlich viel Spaß, an den Objekten zu arbeiten. Nach der Fertigstellung dürfen die hergestellten Produkte mit nach Hause genommen werden.

Osterbasteln:

Weihnachtsbasteln:

Lagerfeuer Sommer – Stockbrot backen:

 

 

 

Johanniter Kinderhort Sünching

 

 

Logo Johanniter

Wir im Kinderhort Wirbelwind

Die Hortler gartl’n

Gemeinsam mit der AG Schulgarten, unter Leitung von Lehrerin Andrea Diermeier, pflanzten die Kinder der Grundschule Sünching und des Johanniter-Kinderhorts ‚Wirbelwind‘ die von der BayWa gestifteten Hochbeete an. Salat, Kohlrabi, Karotten, Radieschen und Kopfsalat wurden angesät.

Die Kinder haben hier die Möglichkeit, im Rahmen des Schulgartens, die Entwicklung vom Samen bis zum fertigen Gemüse mitzuerleben. 

Mit täglichem Versorgen der Beete mit Wasser, war die Verantwortung der Hortkinder gefragt.

Die reichliche Ernte wurde dann von den Kindern zubereitet und zur Nachmittagsbrotzeit gegessen.

So gab es oft frischen Salat mit Radieschen und selbstgemachtem Dressing,  Zucchinikuchen oder Brote mit Frischkäse und Schnittlauch.

Die Kinder des Johanniter-Kinderhorts Wirbelwind schnuppern im Rahmen der Berufe-Tage in verschiedene Tätigkeitsfelder hinein.

Am 20.07.2018 haben die Kinder des Johanniter-Horts Wirbelwind die Gäubodenbäckerei Hahn in Geiselhöring besucht.

Backstubenleiter Herr Wanninger hat die Kinder zusammen mit ihren Betreuern im Eingang empfangen. Bevor die Führung begann, mussten alle ein Häubchen aufsetzen und ihre Hände waschen. Hygiene muss sein. Anschließend begann die Führung durch die Backstube.

Als Erstes erfuhren die Kinder, wo alle Zutaten gelagert werden. Besonders beeindruckend war das riesige Mehlsilo.

Dann wurde gezeigt, wie die verschiedenen Backwaren entstehen. In einem Computer sind alle Rezepte für Brot, Brezen, Kekse und Kuchen gespeichert.  In einem großen Kessel werden dann alle Zutaten mit der Knetmaschine vermengt.

Bevor die von Herr Wanninger vorbereiteten Brezen in einen der riesigen Backöfen geschoben wurden, bestreuten die Kinder diese mit Salz.

Zum Schluss bestrichen die Kinder Kekse mit Zucker- oder Schokoladenguss und verzierten sie. Diese durften dann mit nach Hause genommen werden, genau wie die zuvor gebackenen Brezen.

Es war sehr beeindruckend zu erfahren, wie und wo die Backwaren, die wir bei uns im Netto in Sünching kaufen können, gemacht werden.

Vielen Dank nochmals an die Gäubodenbäckerei Hahn für diese Möglichkeit.

Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr Sünching

Zu Fuß ging es am 12. Juli vom Hort aus zum Feuerwehrhaus.

Dort wurden die Kinder von Feuerwehrkommandant Stefan Kirmeier zusammen mit Feuerwehrmann und Gerätewart Florian Schindler empfangen.

In zwei Gruppen aufgeteilt erfuhren die Kinder alles rund um die Tätigkeiten eines Feuerwehrmanns/ einer Feuerwehrfrau.

Herr Kirmeier zeigte den Kindern die Ausrüstung und das große Feuerwehrauto, das Tanklöschfahrzeug. Besonders viel Spaß hatten sie beim sprühen mit dem Löschschaum.

Herr Schindler zeigte den Einsatz der Feuerwehr bei Autounfällen. Die Kinder durften mit dem Rettungssatz der Feuerwehr die Tür eines alten Autos herausschneiden und die Scheiben einschlagen. Auch die (Gift-) Schutzanzüge durften anprobiert werden. Darüber hinaus löschte jedes Kind unter Aufsicht von Stefan Kirmeier mit dem Feuerlöscher einen kleinen Brand.

Als Highlight zum Abschluss wurden die Kinder mit den Einsatzfahrzeugen zurück zum Hort chauffiert.

Der Johanniter-Kinderhort Sünching ist an die Grundschule angegliedert und täglich von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Neben der Hilfestellung bei den Hausaufgaben werden am Nachmittag vielfältige Freizeitangebote mit den Kindern durchgeführt. Die Kinder der VG Sünching können dann um 17:00 Uhr mit dem Bus nach Hause fahren.

IMG_0587

In den Ferien findet ein gesondertes Programm statt, welches etwa drei Wochen im Vorfeld bekannt gegeben wird. Der Hort hat in den Ferien von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet und veranstaltet dann verschiedene Ausflüge und Workshops in der Einrichtung.

IMG_0557

Personal in der Einrichtung:

Leitung: Frau Claudia Haslbeck

weiteres Betreuungspersonal: